Hauptinhalt

 
   

Top-Silber-Anlagemünzen 2018

 

Produktinformationen

10.08.18

 

Top Silbermünzen – Juli 2018

Wie jeden Monat möchten wir einen besseren Einblick und interessante Insights in Bezug auf die am stärksten nachgefragten Produkte bei pro aurum vermitteln. Silber in Form von Silbermünzen sind nach wie vor die am meisten nachgefragten Produkte bei pro aurum.
Hier kommen die Top-Seller im Monat Juli 2018.


 

 


1 Unze Silber Australien Känguru 31,10 g

Die Perth Mint Australia prägt seit dem Jahr 2016 die weltweit bekannte Känguru-Anlagemünze auch in Silber.

 


 


1 Unze Silber Philharmoniker 31,10 g

Mit dem Silber-Philharmoniker der Münze Österreich AG erschien im Jahre 2008 erstmals eine "europäische" Silberanlagemünze.

 


 

 

 
1,5 Unzen Silber Canada Multi-Maple 46,66 g

Die Royal Canadian Mint präsentierte erstmals im Jahre 2016 den Canadian Silver Multi-Maple.
 

 


 


1 Unze Silber American Eagle 31,10 g

Seit 1986 wird der American Eagle im unveränderten Design von der United States Mint geprägt. Er gehört zu den auflagenstärksten und weltweit bekanntesten Silberanlagemünzen. Das Motiv der "Walking Liberty" erschien in gleicher Form schon auf den amerikanischen Halfdollars bis 1947.

 


 

 


1 Unze Silber Canada Predator Wolf 2018 31,10 g

Es handelt sich um die zweite Ausgabe der neuen "Predator Serie" der Royal Canadian Mint.





 
 


1/2 Unze Silber Arche Noah 15,55 g

Die Münze "Arche Noah" in Silber wird von der Armenischen Zentralbank herausgegeben und ist ein gesetzliches Zahlungsmittel der Republik Armenien. Die Münze ist in verschiedenen Gewichtsgrößen erhältlich.

 


 

 


 1 Unze Silber Arche Noah 31,10 g

Die Münze "Arche Noah" in Silber wird von der Armenischen Zentralbank herausgegeben und ist ein gesetzliches Zahlungsmittel der Republik Armenien.
 

 

 

 
1/4 Unze Silber Arche Noah 7,78 g

Die Münze "Arche Noah" in Silber wird von der Armenischen Zentralbank herausgegeben und ist ein gesetzliches Zahlungsmittel der Republik Armenien.

 

 

Das wohl bekannteste Symbol Kanadas, das auch die Flagge des Landes schmückt, ziert seit 1988 eine Silbermünze, die von der Royal Canadian Mint hergestellt wird: Das „Maple Leaf“, zu Deutsch Zucker-Ahorn oder auch kanadischer Ahorn. Bis 2013 hat sich das Motiv nicht verändert, seit 2014 sind auf Vorder- und Rückseite der Silbermünze radiale Linien zum Schutz vor Fälschungen ergänzt worden sowie ein per Laser graviertes Sicherheitszeichen. Während viele Jahrgänge des Maple Leafs in Millionenhöhe und zuletzt mit steigender Auflage geprägt werden, erzielen einzelne Jahrgänge inzwischen auch Sammlerpreise. Neben der klassischen Anlagemünze zu einer Unze sind auch Sondereditionen mit niedriger Auflage und einem besonders hohen Feingehalt geprägt worden, darüber hinaus hat die Royal Canadian Mint mit Hologramm-Motiven und Farbmünzen experimentiert.

Neben dem Koala ist das rote Riesenkänguru als weiterer Vertreter der australischen Fauna als Silbermünze für Anleger und Sammler erhältlich. Nachdem es lange nur die goldene Variante dieses Motivs gab, ist seit 2016 eine silberne Känguru-Münze der australischen Perth Mint verfügbar. Durch das bisher gleichbleibende Motiv dieser Silbermünze zu einer Unze und einen geringen Prägeaufschlag eignet sich das Känguru vor allem für das Silber-Investment.

Für Fans der Maple Leaf-Silbermünze hat die Royal Canadian Mint seit 2015 eine Steigerung im Angebot: Den Multi-Maple, auch als Superleaf bezeichnet. Der Multi-Maple bietet mit einem Gewicht von 1,5 Unzen und einer Dicke von 4,5 mm nicht nur ein ungewöhnliches Format, sondern durch das höhere Gewicht auch einen exzellenten Gramm-Preis für Silber-Anleger. Im Gegensatz zu seinem „kleinen Bruder“ zeigt der Multi-Maple nicht nur ein, sondern drei Ahornblätter. Die Prägung erfolgt nach Bedarf, dennoch erzielen die ersten Jahrgänge bereits Preise, die leicht über dem reinen Silberwert liegen.

 
text
text
text

text
text
text
 
 
<script>